RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 1 bis 10 von 18

PDF-DokumentFamilienrecht - Betreuung/Beistand

BGH - LG Bielefeld - AG Bünde
11.7.2018
XII ZB 642/17

Der Gesetzgeber hat der ehrenamtlichen Betreuung bewusst den Vorrang vor der beruflich geführten Betreuung gegeben. Das Betreuungsgericht hat diesen Vorrang deshalb auch gegenüber dem Vorschlag des Betroffenen, einen bestimmten Berufsbetreuer zu bestellen, zu beachten.

BGB § 1897 Abs 4, § 1897 Abs 6

Aktenzeichen: XIIZB642/17 Paragraphen: Datum: 2018-07-11
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=38165

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Familienrecht Streiwert

BGH - OLG Frankfurt - AG Lampertheim
18.7.2018
XII ZB 637/17

Zum Wert der Beschwer für die Beschwerde gegen einen zur Auskunft und Belegvorlage verpflichtenden Beschluss (im Anschluss BGH, Beschluss vom 24. November 1994, GSZ 1/94, BGHZ 128, 85 = FamRZ 1995, 349).

BGB § 1605 Abs 1
FamFG § 61 Abs 1

Aktenzeichen: XIIZB637/17 Paragraphen: Datum: 2018-07-18
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=38164

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Familienrecht Streiwert

BGH - OLG Hamburg - AG Hamburg
12.9.2018
XII ZB 588/17

Zum Wert des Beschwerdegegenstandes bei einer Verpflichtung zur Auskunftserteilung (im Anschluss an Senatsbeschluss vom 10. Januar 2018, XII ZB 451/17, FamRZ 2018, 445).

FamFG § 61 Abs 1

Aktenzeichen: XIIZB588/17 Paragraphen: Datum: 2018-09-12
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=38163

PDF-DokumentFamilienrecht-Unterhaltsrecht - Sonstiges

BGH - OLG Düsseldorf - AG Düsseldorf
12.9.2018
XII ZB 384/17

Zur unbilligen Härte im Sinne von § 94 Abs. 3 Nr. 2 SGB XII, die einem Anspruchsübergang auf den Träger der Sozialhilfe entgegenstehen kann (im Anschluss an Senatsbeschlüsse vom 8. Juli 2015, XII ZB 56/14, BGHZ 206, 177 = FamRZ 2015, 1467 und vom 17. Juni 2015, XII ZB 458/14, BGHZ 206, 25 = FamRZ 2015, 1594).

SGB XII § 94 Abs 3 Nr 2

Aktenzeichen: XIIZB384/17 Paragraphen: Datum: 2018-09-12
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=38162

PDF-DokumentFamilienrecht - Unterbringungsrecht

BGH - LG Dresden - AG Dresden
15.8.2018
XII ZB 370/17

1. Der in einer Unterbringungssache bestellte Verfahrenspfleger ist nicht gesetzlicher Vertreter des Betroffenen; er kann in Vertretung des Betroffenen keine wirksamen Verfahrenshandlungen vornehmen und ist insbesondere nicht zur Einlegung eines Rechtsmittels im Namen des Betroffenen befugt (im Anschluss an Senatsbeschluss vom 22. März 2017, XII ZB 460/16, FamRZ 2017, 1069).

2. Etwas anderes ist nur dann möglich, wenn sich der Verfahrenspfleger ausdrücklich darauf beruft, seine bisherige Rolle im Verfahren aufgeben und aufgrund eines ihm von dem Betroffenen erteilten Auftrags als Verfahrensbevollmächtigter für den Betroffenen handeln zu wollen.

FamFG § 317

Aktenzeichen: XIIZB370/17 Paragraphen: Datum: 2018-08-15
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=38161

PDF-DokumentFamilienrecht - Versorgungsausgleich

BGH - OLG Düsseldorf
11.7.2018
XII ZB 336/16

Zur externen Teilung von Anrechten im Versorgungsausgleich, die an ein Investmentvermögen oder an ein sonstiges Finanzinstrument (hier: Zertifikate) gebunden sind (Fortführung von Senatsbeschluss vom 19. Juli 2017, XII ZB 201/17, FamRZ 2017, 1655).

VersAusglG § 14, § 19 Abs 3

Aktenzeichen: XIIZB336/16 Paragraphen: Datum: 2018-07-11
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=38160

PDF-DokumentFamilienrecht - Sonstiges Kindschaftsrecht

BGH - OLG Braunschweig - AG Braunschweig
5.9.2018
XII ZB 224/17

Zur Anerkennung einer ausländischen Gerichtsentscheidung (hier: Colorado/USA), die im Fall der Leihmutterschaft die rechtliche Elternstellung den Wunscheltern zuweist (im Anschluss an Senatsbeschluss vom 10. Dezember 2014, XII ZB 463/13, BGHZ 203, 350 = Fam- RZ 2015, 240).

BGB § 1591
FamFG § 108 Abs 1, § 109 Abs 1 Nr 4

Aktenzeichen: XIIZB224/17 Paragraphen: Datum: 2018-09-05
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=38159

PDF-DokumentFamilienrecht - Betreuung/Beistand

BGH - LG Itzehoe - AG Itzehoe
22.8.2018
XII ZB 180/18

Im Verfahren betreffend die Prüfung der Aufhebung einer Betreuung oder eines Einwilligungsvorbehalts ist dem Betroffenen unter den Voraussetzungen des § 276 FamFG jedenfalls dann ein Verfahrenspfleger zu bestellen, wenn das Gericht in nennenswerte neue Tatsachenermittlungen eintritt (im Anschluss an Senatsbeschluss vom 29. Juni 2011, XII ZB 19/11, FamRZ 2011, 1577).

FamFG § 276

Aktenzeichen: XIIZB180/18 Paragraphen: Datum: 2018-08-22
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=38158

PDF-DokumentFamilienrecht - Versorgungsausgleich

BGH - OLG Braunschweig - AG Wolfsburg
1.8.2018
XII ZB 159/18

1. In einem Versorgungsausgleichsverfahren kann der Handlungsbevollmächtigte eines Versorgungsträgers Beschwerde auch ohne besondere Vollmacht zur Prozessführung einlegen.

2. Ermittelt das Gericht den Ausgleichswert einer laufenden kapitalgedeckten Versorgung anhand des noch vorhandenen Restkapitalwerts zeitnah zur Entscheidung über den Versorgungsausgleich oder vorausschauend auf den Zeitpunkt der mutmaßlichen Rechtskraft, so ist die interne Teilung des Anrechts nicht mit Bezug auf das Ehezeitende, sondern mit Bezug auf diesen Bewertungszeitpunkt auszusprechen (Fortführung von Senatsbeschluss vom 17. Februar 2016, XII ZB 447/13, BGHZ 209, 32 = FamRZ 2016, 775).

VersAusglG § 10
FamFG § 9 Abs 3
HGB § 54 Abs 2

Aktenzeichen: XIIZB159/18 Paragraphen: Datum: 2018-08-01
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=38157

PDF-DokumentFamilienrecht - Betreuung/Beistand Prozeßrecht

BGH - LG Mosbach - AG Buchen
8.8.2018
XII ZB 139/18

1. In einem Betreuungsverfahren ersetzt die Bekanntgabe des Sachverständigengutachtens an den Verfahrenspfleger oder an den Betreuer grundsätzlich nicht die notwendige Bekanntgabe an den Betroffenen persönlich (im Anschluss an Senatsbeschluss vom 7. Februar 2018, XII ZB 334/17, FamRZ 2018, 707).

2. Zur Erforderlichkeit einer Betreuung bei Vorliegen einer Vorsorgevollmacht.

BGB § 1896 Abs 2
FamFG § 37 Abs 2, § 278 Abs 1

Aktenzeichen: XIIZB139/18 Paragraphen: Datum: 2018-08-08
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=38156

Ergebnisseite:   1  2  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2018 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH