RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 91 bis 100 von 396

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Streitwert

OLG Stuttgart - LG Heilbronn
23.4.2012
13 W 19/12

Die in einer Klage und in einer Hilfswiderklage geltend gemachten Ansprüche sind nach § 45 Abs. 1 Satz 1 GKG zusammenzurechnen, wenn der Eventualfall, für den die Widerklage erhoben ist, eintritt, selbst wenn eine Entscheidung des Gerichts über die Hilfswiderklage nicht ergeht.

Aktenzeichen: 13W19/12 Paragraphen: GKG§45 Datum: 2012-04-23
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=30678

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Streitwert

BGH - LG Köln - AG Köln
4.4.2012
IV ZB 19/11

Zinsen und vorprozessuale Anwaltskosten sind als Streitwert erhöhender Hauptanspruch zu berücksichtigen, wenn der Hauptanspruch selbst übereinstimmend ganz oder teilweise für erledigt erklärt worden ist.

ZPO § 4, § 511 Abs 2 Nr 1, § 574 Abs 2

Aktenzeichen: IVZB19/11 Paragraphen: ZPO§4 ZPO§511 ZPO§574 Datum: 2012-04-04
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=30601

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Kostenfestsetzung Streithelfer/Genosse Streitwert

OLG Köln - LG Aachen
30.3.2012
16 W 30/11

Streitwert der Nebenintervention

Der Streitwert der Nebenintervention richtet sich nicht nach dem Streitwert der Hauptsache, sondern nach dem Interesse des Streithelfers am Obsiegen der von ihm unterstützten Partei. Dieses Interesse bestimmt sich regelmäßig nach dem Anspruch, der den Grund der Streitverkündung bildet, d.h. dem Regressanspruch, den der Streithelfer im Falle des Unterliegens der Hauptpartei zu erwarten hat.

ZPO §§ 3, 66, 101

Aktenzeichen: 16W30/11 Paragraphen: ZPO§3 ZPO§66 ZPO§101 Datum: 2012-03-30
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=33376

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Mietrecht Streitwert

OLG Düsseldorf - LG Duisburg
27.3.2012
24 W 17/12

Im einem einstweiligen Verfügungsverfahren wegen einer Besitzstörung im Zusammenhang mit einem Mietverhältnis ist der Streitwert nach dem Unterlassungsinteresse des Klägers zu bemessen (Anschluss OLG Naumburg, 16. Februar 2010, 1 W 7/10, JurBüro 2010, 306).

ZPO § 3
GKG § 41

Aktenzeichen: 24W17/12 Paragraphen: ZPO§3 GKG§41 Datum: 2012-03-27
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=31889

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG Kostenrecht - Streitwert

OLG Stuttgart
19.3.2012,
13 W 12/12

Zum Streitwert einer Saldenklage im Kontokorrentverhältnis und zu den Voraussetzungen einer nach § 45 Abs. 3 GKG streitwererhöhenden Hilfsaufrechnung in diesem Zusammenhang.

Aktenzeichen: 13W12/12 Paragraphen: FamGKG§45 Datum: 2012-03-19
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=30354

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Arbeitsrecht Streitwert

LAG Köln - ArbG Bonn
16.3.2012


Streitwert - einstweilige Verfügung - Wettbewerb

1. Der Streitwert bei einer Klage auf Unterlassung von Wettbewerbshandlungen durch einen früheren Arbeitnehmer ist nach dem vom Arbeitgeber befürchteten Gewinnrückgang zu bemessen.

2. Bei einem einstweiligen Verfügungsverfahren ist ein Abschlag zu berücksichtigen, weil das Befriedigungsinteresse regelmäßig nicht dem im Hauptsacheverfahren entspricht.

GKG § 53 Abs. 1 Nr. 1
ZPO § 3

Aktenzeichen: 9TA407/11 Paragraphen: GKG§53 ZPO§3 Datum: 2012-03-16
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=30450

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Streitwert

OLG Nürnberg - LG Nürnberg-Fürth
16.3.2012
12 W 444/12

Streitwert der Klage gegen einen Miterben auf Übereignung des durch Vermächtnis zugewandten Grundstücks

Der Streitwert der Klage gegen einen oder mehrere Miterben auf Übereignung des durch Vermächtnis zugewandten Grundstücks (Erklärung der Auflassung und Bewilligung der Grundbucheintragung) richtet sich nach dem vollen Verkehrswert des Grundstücks und nicht lediglich nach dem Erbteil der verklagten Miterben entsprechenden Bruchteil dieses Wertes.

ZPO § 3, § 6
BGB § 2174

Aktenzeichen: 12W444/12 Paragraphen: ZPO§3 ZPO§6 BGB§2174 Datum: 2012-03-16
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=30505

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Streitwert

OLG Stuttgart - LG Stuttgart - AG Tübingen
12.3.2012
5 W 32/11

1. Der Streitwert im Beschlussanfechtungsverfahren ist 3-stufig zu bestimmen.

2. Für den Zeitpunkt der Wertberechnung kommt es auf die Klageschrift, nicht auf die Anspruchsbegründung an.

3. Bei der Bestimmung des "Interesses" der Parteien steht dem Gericht ein pflichtgemäß auszuübendes Ermessen zu.

4. Das Interesse kann - muss aber nicht - nach der "Hamburger Formel" berechnet werden.

GKG § 49a
ZPO § 3

Aktenzeichen: 5W32/11 Paragraphen: GKG§49a ZPO§3 Datum: 2012-03-12
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=32998

PDF-DokumentBaurecht Prozeßrecht Honorarrecht/RVG Kostenrecht - Streitwert Sicherungsrecht

OLG Brandenburg - LG Potsdam
22.2.2012
4 W 34/11

Werklohnklage: Erhöhung des Streitwerts bei zusätzlicher Geltendmachung einer Bauhandwerkersicherung

Der prozessuale Streitwert einer Werklohnklage ist nicht zu erhöhen, wenn neben der geltend gemachten Werklohnforderung eine Sicherheit nach § 648a BGB für diese Forderung beantragt wird.

BGB § 648a
ZPO § 3, § 5 S 1

Aktenzeichen: 4W34/11 Paragraphen: BGB§648a Datum: 2012-02-22
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=36827

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Streitwert

OLG Stuttgart - LG Stuttgart
13.2.2012
10 W 5/12

Der Streitwert für eine Klage auf eine Bauhandwerkersicherung wird durch den Betrag der zu sichernden Forderung bestimmt.

BGB § 648a
GKG § 48 Abs 1 S 1
ZPO § 6 S 1

Aktenzeichen: 10W5/12 Paragraphen: BGB§648a GKG§48 ZPO§6 Datum: 2012-02-13
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=31984

Ergebnisseite:   vorherige  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2017 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH