RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 31 bis 40 von 404

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Streitwert

BGH - LG Hannover - AG Neustadt/Rbg
12.4.2016
VI ZB 63/14

Zum Wert des Beschwerdegegenstandes bei einer - teilweise abgewiesenen - Klage gerichtet auf Zahlung eines bestimmten Betrages nebst Zinsen abzüglich bereits erfolgter Zahlungen.

ZPO § 511 Abs 2 Nr 1

Aktenzeichen: VIZB63/14 Paragraphen: ZPO§511 Datum: 2016-04-12
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=36196

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Streitwert Honorarvereinbarung Kostenerstattung

KG Berlin - LG Berlin
1.3.2016
23 W 7/16

Durch die Festsetzung eines - vorgeblich - zu niedrigen Gebührenstreitwerts wird eine Partei auch dann nicht beschwert, wenn sie mit ihrem Prozessbevollmächtigten eine Vergütung statt nach gesetzlichen Gebühren nach Zeitaufwand vereinbart hat und sie eine höhere Beteiligung der erstattungspflichtigen gegnerischen Partei an der von ihr zu zahlenden vereinbarten Vergütung erstrebt.

Aktenzeichen: 23W7/16 Paragraphen: Datum: 2016-03-01
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=36070

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Streitwert Verwaltungsrecht

OVG Berlin-Brandenburg - VG Berlin
18.1.2016
10 L 35.15

Streitwert; Streitwertbeschwerde des Prozessbevollmächtigten im eigenen Namen; Streitwertkatalog 2013; Nichtbestehen einer sonstigen berufseröffnenden Prüfung; Jahresverdienst; keine Ermittlungen zu Verdienstmöglichkeiten und Durchschnittsgehältern

Auch nach dem Streitwertkatalog 2013 beträgt der Streitwert in Verfahren, in denen es um das Bestehen oder Nichtbestehen einer sonstigen berufseröffnenden Prüfung geht, im Regelfall 15.000 Euro.

GKG § 68 Abs 1, § 66 Abs 6 S 1
RVG § 32 Abs 2
VwGO § 87a Abs 1, § 87a Abs 3

Aktenzeichen: 10L35.15 Paragraphen: Datum: 2016-01-18
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=36296

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Streitwert

BGH - OLG Düsseldorf - LG Düsseldorf
12.1.2016
X ZR 109/12

Für eine gesonderte, vom Streitwert der Hauptsache abweichende Festsetzung des Werts der anwaltlichen Tätigkeit des Prozessbevollmächtigten eines Streithelfers der Hauptpartei im Rechtsmittelverfahren ist auch dann kein Raum, wenn der Streithelfer im betreffenden Rechtszug keine Anträge gestellt hat.

RVG § 33

Aktenzeichen: XZR109/12 Paragraphen: RVG§33 Datum: 2016-01-12
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=36124

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Streitwert

BGH - LG Dresden - AG Dippoldiswalde
26.11.2015
III ZB 84/15

Zur Bemessung des Beschwerdewerts bei einer Verurteilung zur Räumung und Herausgabe eines Kleingartens.

ZPO § 8, § 9, § 511 Abs 2 Nr 1

Aktenzeichen: IIIZB84/15 Paragraphen: ZPO§8 ZPO§9 ZPO§511 Datum: 2015-11-26
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=35696

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Streitwert

BGH - LG München I - AG München
17.11.2015
II ZB 28/14

Der (Zuständigkeits- oder Rechtsmittel-)Streitwert einer Auskunftsklage richtet sich nach dem wirtschaftlichen Interesse, das die klagende Partei an der Erteilung der Auskunft hat. Dieses ist nach § 3 ZPO nach freiem Ermessen zu schätzen. Dabei bildet der Leistungsanspruch, zu dessen Durchsetzung die Auskunft benötigt wird, einen Anhaltspunkt.

ZPO § 3, § 511 Abs 2 Nr 1

Aktenzeichen: IIZB28/14 Paragraphen: ZPO§3 ZPO§511 Datum: 2015-11-17
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=35690

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Familienrecht Streitwert

BGH - OLG Köln - AG Köln
28.10.2015
XII ZB 524/14

Allein der Umstand, dass ein Auskunftstitel vollstreckt wird, erhöht die für den Auskunftspflichtigen durch die Auskunftsverpflichtung entstehende Beschwer nicht.

BGB § 1379
FamFG § 61 Abs 1

Aktenzeichen: XIIZB524/14 Paragraphen: BGB§1379 Datum: 2015-10-28
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=35791

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG Kostenrecht - Streitwert

BGH - OLG München - LG München I
22.10.2015
IX ZR 115/15

Der Wert einer Vollstreckungsgegenklage bemisst sich grundsätzlich nach dem Nennbetrag des vollstreckbaren Hauptanspruchs. Die titulierten Zinsen und Kosten erhöhen den Streitwert nicht. Das gilt auch dann, wenn sich die Vollstreckungsgegenklage nicht nur gegen die Vollstreckung aus einem Urteil, sondern auch gegen die Vollstreckung aus einem in diesem Verfahren ergangenen Kostenfestsetzungsbeschluss richtet.

ZPO § 3, § 4, § 767

Aktenzeichen: IXZR115/15 Paragraphen: ZPO§3 ZPO§4 ZPO§767 Datum: 2015-10-22
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=35719

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Streitwert

OLG Celle
22.7.2015
3 W 48/15

Der Streitwert der Festsetzung der Beendigung eines Darlehensvertrages richtet sich nach dem 3,5-fachen Jahresbetrag des Vertragszinses.

ZPO § 3, § 9

Aktenzeichen: 3W48/15 Paragraphen: ZPO§3 ZPO§9 Datum: 2015-07-22
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=35455

PDF-DokumentHonorarrecht/RVG - Streitwert Vergleichsgebühr

OLG Karlsruhe - LG Karlsruhe
31.3.2015
12 W 7/15

1. Welchen Gebührenstreitwert ein Vergleich hat, richtet sich nicht nach dem zugesagten Betrag, sondern nach der Bewertung der Gegenstände, über die die Parteien sich verglichen haben. Dies gilt auch im Anwendungsbereich des § 9 ZPO.

2. Schließen die Parteien in einem Prozess, dessen Gegenstand Leistungen aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung waren, einen Vergleich, der auch die Aufhebung dieser Versicherung vorsieht, sind als Vergleichsmehrwert 20% des nach § 9 ZPO ermittelten, für die Leistungen maßgeblichen Betrages zusätzlich zu berücksichtigen.

Aktenzeichen: 12W7/15 Paragraphen: ZPO§9 Datum: 2015-03-31
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=35032

Ergebnisseite:   vorherige  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2018 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH