RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 21 bis 25 von 37

PDF-DokumentWettbewerbsrecht - Arzneimittelwerbung Lebensmittelwerbung

BGH - OLG Hamburg - LG Hamburg
30.11.2011
I ZR 8/11

Glucosamin Naturell

1. Im Rahmen des § 1 Abs. 4a Satz 2 DiätV sind bei der Prüfung der Frage, ob für die diätetische Behandlung der Patienten eine Modifizierung der normalen Ernährung oder andere Lebensmittel für eine besondere Ernährung oder eine Kombination aus beidem ausreichen, auch die auf dem Markt erhältlichen Nahrungsergänzungsmittel zu berücksichtigen.

2. Die Vorschriften in § 1 Abs. 4a Satz 1 und 2 DiätV über die Abgrenzung der Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke von anderen Stoffen stellen Marktverhaltensregelungen im Sinne von § 4 Nr. 11 UWG dar, deren Verletzung auch geeignet ist, die Interessen der Verbraucher nicht unerheblich bzw. spürbar im Sinne von § 3 UWG 2004, § 3 Abs. 2 Satz 1 UWG 2008 zu beeinträchtigen.

UWG 2004 § 3
UWG 2008 § 3 Abs 2 S 1
UWG § 4 Nr 11
DiätV § 1 Abs 4a S 1, § 1 Abs 4a S 2

Aktenzeichen: IZR8/11 Paragraphen: UWG§3 UWG§4 DiötV§1 Datum: 2011-11-30
Link: pdf.php?db=bankrecht&nr=30790

PDF-DokumentWettbewerbsrecht - Lebensmittelwerbung Arzneimittelwerbung

BGH - OLG Hamburg - LG Hamburg
15.7.2010
I ZR 99/09

Gelenknahrung II

Die Anwendung nationaler Bestimmungen zur Lebensmittelsicherheit - hier: Verbote für Stoffe, die den Lebensmittel-Zusatzstoffen nach § 2 Abs. 3 Satz 2 LFGB gleichgestellt sind - steht, sofern spezifische Bestimmungen der Gemeinschaft fehlen, auch bei nicht grenzüberschreitenden Lebenssachverhalten unter dem Vorbehalt, dass sie den Erfordernissen entsprechen, die sich für Reglementierungen des Warenverkehrs bei grenzüberschreitenden Lebenssachverhalten aus dem primären Unionsrecht, insbesondere aus Art. 34 und 36 AEUV, ergeben.

AEUV Art. 34, 36 Verordnung (EG) Nr. 178/2002 Art. 1 Abs. 2 Unterabs. 1, Art. 14 Abs. 1, 2 lit. a, Abs. 9
UWG §§ 3, 4 Nr. 11
LFGB § 2 Abs. 3 Satz 2, § 4 Abs. 1 Nr. 2, § 6 Abs. 1 Nr. 2 i.V. mit Nr. 1 lit. a, § 7 Abs. 1 Nr. 2, § 68

Aktenzeichen: IZR99/09 Paragraphen: AEUVArt.34 AEUVArt.36 UWG§3 UWG§4 LFGB§2 Datum: 2010-07-15
Link: pdf.php?db=bankrecht&nr=28156

PDF-DokumentWettbewerbsrecht - Lebensmittelwerbung Landwirtschaft

BGH - OLG Zweibrücken - LG Landau
30.4.2009
I ZR 45/07

Lorch Premium II

a) Bei den Weinbezeichnungsvorschriften der EG-Weinmarktordnung und der EG-Weinbezeichnungsverordnung handelt es sich um gesetzliche Vorschriften im Sinne des § 4 Nr. 11 UWG, die dazu bestimmt sind, im Interesse der Marktteilnehmer das Marktverhalten zu regeln.

b) Zur Bezeichnung eines Weines dürfen nach Art. 47 Abs. 2 lit. c, Anhang VII Abschn. B Nr. 3 EG-WeinMO 1999 auch Angaben über die Qualität des Weines verwendet werden, die nicht ausdrücklich vorgeschrieben (Art. 47 Abs. 2 lit. a, Anhang VII Abschn. A Nr. 1 EGWeinMO 1999) oder freigestellt (Art. 47 Abs. 2 lit. b, Anhang VII Abschn. B Nr. 1 EG-WeinMO 1999) sind, sofern sie nicht nach Art. 48 EG-WeinMO 1999 und Art. 6 Abs. 1 EGWeinBezV irreführend sind.

UWG § 4 Nr. 11
EG-WeinMO 1999 Art. 47, Art. 48
EG-WeinBezV Art. 6 Abs. 1

Aktenzeichen: IZR45/07 Paragraphen: UWG§4 EG-WeinMO1999Art.47 Datum: 2009-04-30
Link: pdf.php?db=bankrecht&nr=26109

PDF-DokumentWettbewerbsrecht - Lebensmittelwerbung Landwirtschaft

OLG Nürnberg - LG Nürnberg
6.11.2008
3 U 1237/08

Die Informationspflichten aus Art 10 Abs.2 b der Health Claims Verordnung sind bereits seit Inkrafttreten der Verordnung am 1.7.2007 zu berücksichtigen.

Verordnung über nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel ("Health Claims Verordnung"
VO (EG) Nr. 1924/2006) Art. 10 Abs. 2
UWG §§ 3, 4 Nr. 11

Aktenzeichen: 3U1237/08 Paragraphen: UWG§3 UWG§4 1924/2006/EG Datum: 2008-11-06
Link: pdf.php?db=bankrecht&nr=24930

PDF-DokumentWettbewerbsrecht - Arzneimittelwerbung Lebensmittelwerbung

BGH - OLG Frankfurt - LG Frankfurt/Main
9.10.2008
I ZR 100/04

Die Regelung in § 4 Abs. 3 Satz 1 und 4 HWG widerspricht weder dem vorrangig anzuwendenden Gemeinschaftsrecht noch dem höherrangigen Verfassungsrecht.

HWG § 4 Abs. 3 Satz 1 und 4

Aktenzeichen: IZR100/04 Paragraphen: HWG§4 Datum: 2008-10-09
Link: pdf.php?db=bankrecht&nr=25337

Ergebnisseite:   vorherige  1  2  3  4  5  6  7  8  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2021 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH